1
Pole-Fit sucht Pole-Fitness Instruktorin | Wir suchen eine: *Pole-Fitness Instruktorinnen mit Profi Diplom * für unser Studio in Liestal. Bist Du...

Mach Dich fit an der Stange in unseren sympathischen Pole-Fit Studios

Kostenloses Schnuppertraining >

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1. Anmeldung
Die Anmeldung zu unseren Veranstaltungen hat schriftlich über die Online Anmeldeformulare auf pole-fit.ch zu erfolgen. Bei erfolgreicher Anmeldung wird automatisch eine Bestätigung per Post verschickt. Die Anmeldung ist für die Teilnehmerin verbindlich. Mit der Anmeldung bestätigt die Kursteilnehmerin, dass die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Pole-Fit AG zur Kenntnis genommen und akzeptiert wurden.

2. Gebühren
Es gelten die Gebühren zum Zeitpunkt der Anmeldung.

3. Zahlungsbedingungen
Die Rechnung ist vor Kursbeginn mit dem erhaltenen Einzahlungsschein zu begleichen und ohne Abzug auf das angegebene Bankkonto zu leisten. Bei nicht rechtzeitigem Zahlungseingang kann Teilnehmerin für den Besuch des Kurses gesperrt, bzw. nach hause geschickt werden. Mahngebühren: Erste Mahnung CHF 10.-, zweite und letzte Mahnung CHF 15.-

4. Rücktritt
Ein Rücktritt der Teilnehmerin bedarf der Schriftform (Brief, E-Mail oder Kontaktformular) und ist bis zum 14. Tag vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei. Bei einem späteren Rücktritt oder Nichterscheinen wird die volle Kursgebühr berechnet. Diese Regelungen gelten unabhängig vom Grund der Stornierung. Die Teilnehmerin hat das Recht, vor Kursbeginn eine Ersatzteilnehmerin zu benennen. Eine solche Umbuchung ist kostenfrei. Eine nur teilweise Teilnahme am Kurs berechtigt nicht zur Zahlungsminderung. Bei Härtefällen kann mit der Pole-Fit AG Rücksprache gehalten werden um nach einer Lösung zu suchen.

5. Absenzen
Es können pro Kurs maximal 2 Kursdaten angegeben werden, an welchen die Teilnehmerin den Kurs nicht besuchen kann. Diese Kursdaten müssen bei der Online-Kursanmeldung im Feld „Kommentar“ vermerkt werden. Die Kursgebühren der nicht besuchten Lektionen werden beim Anmelden zum nächsten Kurs von der Pole-Fit AG gutgeschrieben (angepasste Rechnung). Wichtig: Ein nachträgliches Melden von nicht zu besuchenden, oder nicht besuchten Lektionen nach bereits getätigter Anmeldung kann nicht berücksichtigt werden.

Grundsätzlich verfallen nicht besuchte Lektionen. Eine Ausnahme bilden Absenzen ab drei Wochen aus folgenden Gründen: Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft. Gegen Vorweisen eines entsprechenden Beleges und nach Abzug von CHF 20.- Bearbeitungsgebühr schreibt die Pole-Fit AG der Kursteilnehmerin die verpassten Lektionen gut (bitte Bankverbindung mitteilen). Für einzelne verpasste Lektionen wird keine Kursgebühr-Rückerstattung oder ein Nachholen der Lektionen gewährt. Bei Härtefällen kann mit der Pole-Fit AG Rücksprache gehalten werden um nach einer Lösung zu suchen.

6. Kommunikation
Grundsätzlich wird per E-Mail (pole@pole-fit.ch) oder über das Kontaktformular auf unserer Webseite, telefonisch oder per Brief kommuniziert. SMS, „WhatsApp“ oder andere Kommunikationswege werden nicht berücksichtigt und nicht beantwortet.

7. Änderungen
Veranstaltungen können aus wichtigem Grund (z.B. nicht hinreichende Teilnehmerzahl) auf ein anderes Datum verlegt oder ganz abgesagt werden. Im Falle einer Stornierung wird nach Wahl der Teilnehmerin ein Ersatztermin angeboten oder die Kursgebühr zurückerstattet.

8. Haftung
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmerin. Die Pole-Fit AG empfiehlt eine private Haftplicht- sowie eine Unfallversicherung abzuschliessen. Für einen konkreten Schulungserfolg und die individuelle Verwertung der Schulungsinhalte wird keine Haftung übernommen. Bei Diebstahl oder Verlust persönlicher Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

9. Datenschutz
Die für den Ablauf der Veranstaltungen notwendigen persönlichen Daten der Teilnehmerin werden auf Datenträgern gespeichert. Die Teilnehmerin stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zur Geschäftsabwicklung zu. Die Teilnehmerin kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, in diesem Falle werden die Daten nach vollständiger Abwicklung des Geschäftsvorganges gelöscht. 

10. Kostenloses Schnuppertraining
Das Schnuppertraining ist grundsätzlich kostenlos. Nach dem Anmelden zu einem Schnuppertraining wird dieses von der Pole-Fit AG per E-Mail bestätigt. Die Anmeldung ist nun verbindlich und ein Erscheinen obligatorisch.

Im Verhinderungsfall muss eine schriftliche Abmeldung (mindestens 8 Stunden vor Kursbeginn) per E-Mail oder Kontaktformular erfolgen. Sonst erlaubt sich die Pole-Fit AG bei nicht Erscheinen einen Unkostenbeitrag von CHF 30.- an die Teilnehmerin zu verrechnen.

11. Gerichtsstand
Die vorliegenden AGB unterliegen schweizerischem Recht. Als Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten gilt Aarau.

Es sind die AGB in der jeweils gültigen Fassung anwendbar.

gültig ab 22. August 2016 (Version 3)

 

 

Impressum | Rechtliches